Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Zwei freie Tage mit Kind und Kegel.

Was steht an?
Gerade haben wir ein Haus gekauft und saniert. Es ist schön geworden und im wesentlichen auch fertig.
Seit knapp 3 Monaten wohnen wir hier. Da gibt es viel zu tun.
Im Keller stapeln sich noch Kisten.

Wehe, du suchst was und musst es rasch finden.
Mama, es schneit, wo sind die Skihosen und Handschuhe in drei Größen?????

Ich wühle, ich fluche... Die Kinder vertrauen mir - Mama findet alles!

Also, es muss sich was ändern! Der Keller wird aufgeräumt und ausgemistet.

4 Kisten Schuhe und Klamotten für die Flüchtlinge. Ungefähr 2 Kubikmeter Pappe und Sperrmüll kommen noch dazu...

Eigentlich hatte ich schon vor dem Umzug alles aussortiert - fail!

Wertstoffhof! Wie befreiend!

Hinterher herrscht tatsächlich fast Ordnung...
Noch schnell ne Waschmaschine, ich ahne nichts Böses, doch dann die Katastrophe. Die Tür der Waschmaschine verweigert den Dienst. Der Supergau!
Kundendienst: vor Freitag kann nichts passieren. Teuer wird es auch!

Noch schnell am Nachmittag ins Schwimmbad. Ein bisschen Sport für alle. Die kleine lernt gerade fleißig - überschätzt sich aber maßlos.
Ab nächster Woche wieder Schwimmkurs.

Der restliche Sonntag wird dominiert von Vorbereitungen für die neue Woche!

Morgen wieder arbeiten. Meine Zuflucht vor Haushalt und Kinderkram. Ich bin gespannt zu hören, was in den letzten Tagen passiert ist und was mich erwartet.

Morgen früh versuche ich meinen Neujahrsvorsatz umzusetzen. Weniger Stress und Hektik. Mehr Ruhepunkte. Weniger Termine...

Ich bin gespannt - aber nicht sehr optimistisch.

Diesen Post teilen
Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren: